Ternate

Insel Ternate

Als Teil der maritimen Seidenstraße war die Insel Ternate bereits lange vor dem Eintreffen der Europäer ein etablierter Ankerplatz der verschiedensten Kulturen. Ihren geographischen und klimatischen Koordinaten hat es die Insel zu verdanken, dass sie einer der wenigen Orte auf dieser Welt ist, an dem der Myristica Fragrans und der Caryophyllus Aromaticus beheimatet sind, deren Früchte wir als Muskatnuss und Gewürznelke kennen. Ihr Handel prägte Ternates Wohl und Weh‘ über viele Jahrhunderte und ließ die Region um dieses Eiland als die ‚Gewürzinseln‘ bekannt werden.

Ternate ist mit ca 111 km² eine eher kleine Insel, die jedoch auffallend dicht besiedelt ist und neben einer turbulenten Inselgeschichte auch einiges Sehenswertes zu bieten hat. Neben den Ruinen alter Befestigungsanlagen, die Portugiesen, Spanier und Holländer unübersehbar hinterlassen haben, sind es auch die Gewürzplantagen mit Muskatnuss, Zimt und Nelken, die entlang der Hänge des Vulkanberges Gamalama an längst vergangene Zeiten erinnern und mit hinreissenden Ausblicken ihren Anteil am Zauber der Insel tragen.

Sehenswertes

Inselportrait
Als ein über Jahrhunderte hinweg bedeutender Handelsplatz zog Ternate schon früh Menschen an von nah und fern. Nicht wenige blieben. Bis heute nimmt Ternate eine zentrale Rolle in der Region ein und bildet Dank seiner räumlichen Nähe zu Manado, Sulawesi, sowie einer guten Verkehrsanbindung das Eingangstor in die Provinz Nord-Maluku.
Seelandschaft
Malerisch in Szene gesetzt warten die Kraterseen darauf erkundet zu werden.
Fortanlagen
Erbaut zu Kolonialzeiten um den Gewürzhandel in der Region zu kontrollieren, trifft man in Ternate auf die Überreste einiger alter Fortanlagen, die Spanier, Portugiesen und Holländer hinterlassen haben. Ihr fragiler Charm erinnert an lange vergangene Zeiten und die enorme Bedeutung, die den Gewürzinseln einst zukam.
Sultanat Ternate

Das Sultanat Ternate ist eines der ältesten Sultanate Indonesiens und Ternates Royal Family spielt auch heute noch eine tragende Rolle im Inselgeschehen. Allerdings ist das Königreich derzeit ohne Herrscher, da Sultan Mudaffar Sjah im Jahr 2015 verstarb und über seine Nachfolge noch nicht entschieden ist.

Strände
Eingebettet in kleine Buchten und eintauchend in glasklares Wasser laden Ternates kurze, dunkelsandige Strände zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Neben der lauschigen Atmosphäre lassen sich auch tolle Inselausblicke geniessen.
Ausflugsziele
Als Insel ist Ternate nicht besonders groß, aber um eindrucksvolle Picknickplätze ist sie keineswegs verlegen.
Gunung Gamalama
Ternates Hausberg, Gunung Gamalama, ist genau genommen ein aus dem Meer aufsteigender Stratovulkan, der über die Zeit zur Insel wurde. Der Gamalama ist ein aktiver Vulkan und Zeichen früherer Aktivitäten sind im Inselbild durchaus sichtbar.
Moscheen
Obwohl eine Vielzahl verschiedener Volksgruppen hier beheimatet ist, so ist Ternate doch eine moslemisch geprägte Insel. Entsprechend ihrer Bevölkerungsdichte finden sich zahlreiche Moscheen, die es den Gläubigen ermöglichen, ihrer Religion nachzugehen.
Spiritualität
Wenngleich der Islam als Religion eine zentrale Rolle einnimmt, so wird das Alltagsgeschehen nicht weniger häufig auch von althergebrachten spirituell geprägten Traditionen begleitet.
Cengkeh Afo
Als Ursprungsinsel der Gewürznelke finden sich auf Ternate auch heute noch zahlreiche Nelkenplantagen. Drei der Welt-ältesten Nelkenbäume, lokal: Cengkeh Afo, finden sich versteckt in einem der Hänge des Gamalama. Das Dreigespann hat damit seinerzeit auf wundersame Weise die von der Dutch East India Company betriebene Abholzung überlebt.
Inselalltag
Ternate ist dicht besiedelt und seine Straßen sind sehr belebt, was der Insel -untypisch für den Rest der Nord-Molukken- ein geschäftiges Erscheinungsbild verleiht. Entsprechend überall sind kleine Verkaufsstände zu finden, die mit ihrem Angebot das Straßenbild prägen.
Ausblicke
Abseits vom Trubel der Inselhauptstadt und die Hänge des Gamalama hinauf eröffnen sich immer wieder wundervolle Aussichten, die zum Verweilen einladen.

Anreise nach Ternate

Singapur – Manado (Sulawesi) – Ternate ….> ….SilkAir 3 ½ Std. + u.a. Garuda, Wings 45 min.

Singapur – Makassar (Sulawesi) – Ternate ….> ….SilkAir 3 Std. + u.a. Garuda, LionAir 1 ¾ Std.

Jakarta (Java) – Ternate ….> ….u.a. Garuda, LionAir, Batik 4 Std.

Bitung (Sulawesi) – Bastiong (Ternate)….> ….18 Std.

Jailolo (Halmahera) – Mangga Dua (Ternate) ….> ….60 min.

Sofifi (Halmahera) – Mangga Dua (Ternate) ….> ….45 min.

Rum (Tidore) – Mangga Dua (Ternate) ….> ….10 min.

... auf der Landkarte ...

Indonesien östlich der Wallace Linie