East of Wallace Tours
Adventures in East Indonesia
Sulawesi: Babirusa (Hirscheber) im Bogani Nani Wartabone Nationalpark

Sulawesi: Bogani Nani Wartabone Nationalpark Tour

Ab € 899,- pro Person

Entdecker-Tour zu einem der letzten Dschungel-Refugien imposanter endemischer Tier- und Vogelarten Nord-Sulawesis mit dichtem Urlwald, heißen Quellen und herrlichen Aussichten. 

  • Dauer:
    7 Tage/ 6 Nächte
  • Start / Ende:
    Manado
  • Abreise:
    Täglich
  • Mindestteilnehmerzahl:
    2 Personen
  • Bester Besuchszeitraum:
    März bis November
  • Regenzeit:
    von Dezember bis Februar
  • TypNur für Erwachsene
    Trekking
  • AnforderungenGuter Fitness Level
    7/10
Tourbeschreibung

Diese Tour ist das richtige für Dich, wenn Du schon immer mal etwas abenteuerlicher unterwegs sein wolltest und ein paar Tage inmitten einer atemberaubenden Natur eine einzigartige Tier- und Vogelwelt erleben möchtest.

Verschlägt es Dich beruflich in diese Gegend Sulawesis - auch kein Problem!
Für Ornithologen, Biologen/Zoologen oder Journalisten können wir diese Tour auch spezifisch rahmen. 


Gehe auf Entdeckung: Unsere Bogani Nani Wartabone Nationalpark Tour führt Dich in einen entlegenen Inselteil Nord-Sulawesis, in dem eine ganze Reihe von Tier- und insbesondere Vogelarten auf Dich warten, die nur dort beheimatet sind. Und um ganz nah dran zu sein (und um auch ganz ehrlich zu sein: es geht auch gar nicht anders), schlägst Du genau dort, mitten im Dschungel, für ein paar Tage Dein Zeltcamp auf. 

Dein Fitnesslevel: Für diese Tour solltest Du eine gute Fitness mitbringen, um Dich in unwegsamen Gelände bewegen zu können.
Die Tour kann teils als anstrengend empfunden werden, da Du ggf. auch mit Kameraausrüstung bei tropischen Temperaturen querfeldein im Dschungel unterwegs bist.
 

Der Bogani Nani Wartabone Nationalpark wurde 1991 gegründet und umfasst eine Fläche von 2871 km². Er wurde von der Wildlife Conservation Society als Sulawesis bedeutendster Standort zur Erhaltung wild lebender Tierarten eingestuft, da er Lebensraum für sehr viele endemischer Arten ist. Neben dem sehr selten gewordenen Anoa, einer kleinen gefährdeten Wildrind Art, dem Hirscheber, auch Babirusa genannt, und dem Sulawesi-Pustelschwein ist der Park auch Heimat des Gorontalo-Makaken und des Hammerhuhns, auch als Maleo bekannt. Die Existenz des Parkes ist bedroht insbesondere durch unkontrollierte Abholzung und Wilderei.

 

Unser Service
  • 7 Tage individuelle Rundreise gemäß Ausschreibung.
  • Alle Aktivitäten finden individuell für Euch statt und werden durch Euren
  • persönlichen Guide begleitet.
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklasse Stadthotel Manado.
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einfacher authentischer Unterkunft in Gorontalo, weit weg vom Massentourismus
  • mit Dusche/WC; ggf. keine westlichen sanitären Einrichtungen.
  • 2 Übernachtungen im Zelt Camp, mit Schlafsack; ohne sanitäre Anlagen.
  • Mahlzeiten gemäß Ausschreibung.
  • Sämtliche Transferleistungen (begleitet) ab/bis Manado (anderer Abhol-/ Zielort nach Vereinbarung, ggf. mit Aufpreis)
  • Euer persönlicher englisch-sprachiger Guide/Reiseleiter begleitet Euch auf Eurer gesamten Reise und ist als Ansprechpartner für Euch da, wenn Ihr Fragen oder Wünsche habt.
  • Reisesicherungsschein.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung (Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung).


Jetzt buchen!
Tour Plan

Tag 1

  • Ankunft am Flughafen Sam Ratulangi in Manado
  • Euer persönlicher Guide heißt Euch am Flughafen Willkommen und bringt Euch in Euer Manado Stadt-Hotel (Transferzeit ca. 45-60 Minuten)
  • Je nach Ankuftszeit könnt Ihr den restlichen Tag zu Entspannung im Hotel oder zur Erkundung Eurer Umgebung nutzen.
  • Abendessen im Hotel (nicht inklusive)
     

Tag 2

  • Frühstück im Hotel (inklusive) und Abholung durch Euren Tour Guide
  • Heute geht es per Auto nach Gorontalo, dem Ausgangspunkt Eurer Entdecker-Tour, zum Bogani Nani Wartabone Nationalpark. In der Tat eine lange Reise, aber sicher mit der einen oder anderen wundervollen Fotogelegenheit und in jedem Fall mit tollen Eindrücken vom Norden der großen Insel Sulawesi.
  • Mittagessen unterwegs (nicht inklusive).
  • Ankunft in Gorontalo; Einchecken im Hotel
  • Abendessen im Hotel oder nahebei (nicht inklusive)
     

Tag 3 

  • Euer Tag beginnt mit einem zeitigen Frühstück im Hotel und auf geht's...
  • ... mit Eurem Guide und per Auto zum Bogani Nani Wartabone Nationalpark, den Ihr nach ca. 45 min Fahrt erreicht. Dort angekommen, aber noch nicht am Ziel, steigt Ihr um auf ein Gelände-Motorrad (mit Fahrer), überquert eine Hängebrücke und fahrt noch etwa weitere 15 min bis zum Ausgangspunkt Eures Trekkings.
  • Hier werdet Ihr zunächst Euer Base Camp aufschlagen, von dem aus Ihr Eure Dschungel-Trekkingtour durch den Park jeweils beginnt und beschließt.
  • In den kommenden drei Tagen werdet Ihr Euch in einem Parkabschnitt bewegen, der unglaublich Interessantes zu bieten hat. Ihr werdet Gelegenheit haben, Euch im Lebensraum und gleichzeitig einem der letzten Rückzugsgebiete für einige der zahlreichen endemischen Arten näher umzuschauen und Bekanntschaft mit vielen der dort beheimateten Tier- und Vogelarten zu machen. Als Beispiel seien hier die Folgenden genannt: Hirscheber, Gorontalo Makake, Kobold Maki,  Sulawesi-Pustelschwein, Sulawesi Nashornvogel, Minahasa Schleiereule, Zinnoberkautz, Sulawesi Pita, Satanic Nightjar und Sulawesi Hawk Eagle. Darüber hinaus habt Ihr die Gelegenheit neben einem Maleo-Eiablageplatz inklusive Beobachtungs- und Brutstation auch eine 'Sauna-Höhle' und Tropfsteinformationen zu bestaunen, heiße Quellen am Bone Fluss zu erkunden und nicht zu vergessen: hinreißende Ausblicke auf den dichten Regenwald zu genießen.
  • Einfaches Mittag- und Abendessen sowie Übernachtung im Base Camp (inklusive).
     

Tag 4

  • Einfaches Frühstück im Base Camp (inklusive).
  • Und dann geht es auch gleich wieder hinaus in den Park und auf weitere Erkundungstour, um noch mehr der zahlreichen nur auf Sulawesi beheimateten Tier- und Vogelarten in ihrem natürlichen Umfeld zu beobachten. 
  • Wenn die Sonne hoch steht und die Tiere sich ein schattiges Plätzchen suchen ist es Zeit für Euer Mittagessen, das im Base Camp serviert wird (inklusive).
  • Danach könnt Ihr Euch noch weiter einen Eindruck vom Dschungelalltag machen, denn es geht noch einmal für weitere ca. 3-4 Stunden hinaus in das Urwalddickicht bis zum Abend.
  • Einfaches Abendessen einschließlich Übernachtung im Base Camp (inklusive).
     

Tag 5

  • Einfaches Frühstück im Base Camp (inklusive)
  • Morgendliches Dschungel-Trekking für ca. 2 Stunden, wo Ihr weiter Gelegenheiten habt, die beeindruckende Park-Fauna näher in Augenschein zu nehmen. Mit etwas Glück gelingt es Euch heute vielleicht auch den einen oder anderen rar gewordenen Parkbewohner, wie den Anoa oder das Babirusa, nun doch noch vor die Linse zu bekommen genauso wie  weitere der insgesamt mehr als 100 Vogelarten, die auf Sulawesi zu finden sind. Auch bei diesem Trekking geht es wieder durch unwegsames Gelände.
  • Nun ist es an der Zeit, die Zelte abzubrechen und den Rückweg nach Gorontalo anzutreten.
  • Mittagessen unterwegs (nicht inklusive).
  • Bevor es zurück zum Hotel nach Gorontalo geht, habt Ihr noch Gelegenheit das aus dem Jahr 1522 stammende portugiesische Fort Otanaha anzuschauen, von dem Ihr bei gutem Wetter eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung mit dem nahegelegenen See sowie bis hin zum Meer geniessen könnt.
  • Am Abend heißt es dann Ein-checken in Eurem Hotel in Gorontalo.
  • Abendessen im Hotel oder nahebei (nicht inklusive).
  • Übernachtung in Hotel
     

Tag 6

  • Frühstück im Hotel (inklusive)
  • Nun tretet Ihr Eure Rückreise nach Manado an (nach Vereinbarung gerne auch Weiterreise zu einer anderen Destination), auf der Ihr noch einmal die an Euch vorbeiziehende Szenerie von Sulawesis Norden auf Euch wirken lassen könnt.
  • Übernachtung in Manado Hotel
     

Tag 7

  • Frühstück im Hotel (inklusive)
  • Transfer zum Flughafen

 

Preise
  • 899 EUR pro Person (basierend auf 2 Personen, die sich eine Unterkunft teilen)
  • Einzelreisende/r auf Anfrage

Für Kinder ist diese Tour aufgrund des langen unwegsamen Dschungel-Trekkings ungeeignet.

Die angegebenen Preise sind Preise ab/bis Startpunkt der Tour. Sie beinhalten alle Leistungen gemäß der jeweiligen Tourbeschreibung. Erhöhte Preise gelten vor allem während der indonesischen Feiertage wie Ramadan oder Idul Fitri. Alle Preise sind in Euro und pro Person basierend auf 2 gemeinsam reisenden Personen im gemeinsamen Zimmer/Unterbringung kalkuliert. Es gelten unsere AGB.

Verlängere Deine Reise

…und erkunde Reiseziele jenseits der Wunder Sulawesis. Eine Reise zu verlängern schafft noch mehr einzigartige Erlebnisse und atemberaubende Momente für Dich und Deine Reisebegleitung. Kombiniere Dein Dschungelerlebnis mit einem Strandurlaub, einer Kulturreise oder noch mehr Abenteuer wie zum Beispiel einer Tour zu den aktiven Vulkanen Ost-Indonesiens. Mach‘ aus Deiner Reise eine einzigartige Erfahrung und erweitere sie, um Indonesien östlich der Wallace Line in vollen Zügen zu erleben.
 

Erweiterungsoptionen

  • Entdecke noch weitere endemische Arten auf Sulawesi oder den Molukken.
  • Erkunde das sakrale Hochland der Toraja im Süden Sulawesis.
  • Entdecke die legendären Gewürzinseln und erlebe Kultur und Natur der Nordmolukken auf Ternate, Tidore, Morotai und Halmahera.
  • Erlebe weitere Abenteuer bei einem Vulkan-Trekking auf den Molukken.
  • Oder Entdecke die wunderschöne Unterwasserwelt östlich der Wallace Line.
     

Designe Deine Reise

Die vorstehende Reisebeschreibung ist als ein Vorschlag zu verstehen. Die Tour kann nach Deinen Wünschen geteilt oder verlängert werden. Gerne passen wir Deine Tour Deinen individuellen Wünschen und Vorstellungen an. 

 

Nimm einfach Kontakt mit uns auf.